Projekte

Das Projekt „Naturerlebnis Ostseeküste Klützer Winkel“ wird gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern als Maßnahme der Umweltbildung, -erziehung und -information von
Vereinen und Verbänden, außerdem gefördert durch die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung aus Erträgen der Lotterie BINGO! Die Umweltlotterie.
Der Träger des Projektes ist der gemeinnützige Verein
„Naturraum Klützer Winkel e.V.“
Die Materialien für die Aqua-Touren werden zur Verfügung
gestellt von der Hansestadt Lübeck im Rahmen des
Forschungsprojektes „Regiobranding“.

Das Projekt „Betreuung und Öffentlichkeitsarbeit im Gebiet von gemeinschaftlicher Bedeutung Küste Klützer Winkel und Ufer von Dassower See und Trave (DE 2031-301) wird unterstützt aus dem Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) und dem Haushalt des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Auftraggeber ist das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.