Aqua-Touren

Die Unterwasserwelt der Ostsee ohne Tauchausrüstung
kennen lernen?
Mit Aquaskop (Unterwassersichtgeräte) ausgerüstet kann man die vielfältigen Ostsee-Lebensräume erforschen.
Nach einer kleinen theoretischen Einführung geht es ins Flachwasser zu einem besonderen Naturerlebnis.
Gemeinsam wird nach Flohkrebsen, Meerasseln, Garnelen, Ohrenquallen und Co. gekeschert. Nach und nach füllt sich das am Strand aufgestellte Aquarium. (Natürlich werden alle Tiere nachher wieder in die Ostsee freigelassen.)

Treffpunkt:  10:00 Uhr an der Naturstation                                                                                     Dauer der Veranstaltung:   1,5 Std.

>

Teilnahmebedingungen: Die Teilnehmer*innen sollten mindestens

12 Jahre alt sein.

>

Teilnahmegebühr: 8,00 €

>

Was kann man noch mitbringen? – Falls vorhanden, können gern Badeschuhe mitgebracht werden. Es gibt auch die Möglichkeit an der Naturstation eine Wathose auszuleihen, (bitte an Socken denken!)

>

Termin:  nach Vereinbarung

(Haben Sie eine Gruppe von mindestens 5 Personen zusammen? – Einfach nach einem Termin fragen…

Unter: naturstation@web.de oder
telefonisch unter 038827-7748

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.